Trainee Gesundheits- und Krankenpfleger (gn) Erwachsenen-Intensivpflege

05027
Traineeprogramm in der Erwachsenen-Intensivpflege

Zum 200. Geburtstag von Florence Nightingale und im Internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen 2020 starten wir ein Traineeprogramm in der Erwachsenen-Intensivpflege. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Trainee Gesundheits- und Krankenpfleger (gn*)
Kennziffer 05027

Voll- oder Teilzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Sie sind motiviert und suchen einen interessanten Berufs- oder Wiedereinstieg? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung!

Als Trainee haben Sie die Möglichkeit, für 12 Monate in drei von Ihnen gewählten Observations-, IMC und Intensivtherapiebereichen Erfahrungen zu sammeln und schrittweise Verantwortung zu übernehmen.

Durch regelmäßige Fortbildungstage und Workshops im Simulations- und Trainingszentrum haben Sie die Möglichkeit praktische Fertigkeiten mit theoretischem Wissen zu verknüpfen.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Möglichkeit der unverbindlichen Hospitation im innovativen und leistungsstarken Intensivteam eines Universitätsklinikums
  • Kontinuierliche, konzeptionelle Einarbeitung und Begleitung durch unseren Koordinator des Traineeprogramms, den pflegerischen Leitungskräften, den Praxisanleitenden und Mentoren sowie den Stabstellen der Pflegedirektion und den Pflegeexperten/-spezialisten
  • Teilnahme an einem Intensivpflegekongress sowie an regelmäßigen Netzwerktreffen (ICUnetwork)
  • Große interne Fort- und Weiterbildungsstätte, E-Learning-Plattform CNE, die Ressourcen einer Universitätsbibliothek sowie ein modernes Simulations-/ Trainingszentrum

Freuen Sie sich auf:

  • Eine unbefristete Einstellung auf Grundlage des geltenden Tarifvertrages inklusive einer dynamischen Universitätszulage sowie eine attraktive Altersversorgung (VBL)
  • Nutzung modernster medizin-technischer Ausstattung sowie technischer Hilfssysteme wie einer elektronischen Patientenakte/-dokumentation
  • Unterstützung durch Assistenzpersonal aus den Bereichen Stationsorganisation, Patientenservice, Patiententransport, Lager- und Logistik sowie Mitarbeiter aus dem Pflege- und Studentenpflegepool
  • Kursangebote zur Gesundheitsförderung sowie Kooperationen mit Fitnessstudios und dem Hochschulsport der WWU
  • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung sowie ein Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Kindertagesstätte, Kindernotfall- und Ferienbetreuung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stephanie Krähe, T 0251 83-49023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de oder die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Verwaltungsgebäude D5, Domagkstraße 5, 48149 Münster zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Zurück
 
 
 
 
 
 
 

Pflegedirektor

Thomas van den Hooven
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: D5
(Anfahrtsadresse Domagkstraße 5)
48149 Münster

T +49 251 83-48022
F +49 251 83-49440
thomas.vandenhooven(at)­ukmuenster(dot)­de

Stellenangebote

Das UKM ist größter Arbeitgeber in der Region und anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Unsere aktuellen Stellenangebote im Überblick.